Tod = Erlösung?

Endlich Zuhause Jetzt erstmal auf meinen Lieblingssessel, vielleicht geht es mir danach ja ein wenig besser. Seit fünf Tagen sind diese quälenden Schmerzen wieder da. Sie sind unerträglich. Am besten ich mache mir da keine Gedanken drum. Warum auch? Ich kenne diese Schmerzen ja nun auch schon gut genug, um sagen zu können dass sie bald wieder weg gehen. Ich durfte schon viele Erfahrungen in meinem Leben sammeln. Aber leider gab es nie die Antwort auf die Fragen was Tod und Leben für einen Sinn machen. Aber wahrscheinlich kann mir diese Frage niemand beantworten, denn oft genug gestellt wird sie mit Sicherheit.

Ich habe gelernt mit all diesen Schmerzen umzugehen und zu leben. Schon drei Jahre sind bis heute vergangen. Das erste Jahr war schrecklich. Manchmal habe ich diese Schmerzen für sechs Tage gehabt, aber auch für Wochen überhaupt nicht mehr. Ich würde gerne einen Tee trinken, aber Gianni ist leider noch nicht Zuhause. Gianni ist mein Mann, er arbeitet zurzeit leider viel. Ich lege mich am besten ins Bett und werde versuchen ein wenig Schlaf zu finden. Manchmal denke ich, ich stehe vor einem Abgrund der tief und schwarz ist. Wenn ich kurz vor dem Abgrund trete und hinunter schaue, erblicke ich Freiheit und Erlösung. Aber kurz bevor ich falle holt mich etwas in die Realität zurück. Ich liege immer noch in meinem Bett und verspüre meine Schmerzen.

Mein Kopf wird einfach nicht frei, zu viele Gedanken in mir. Mir ist schwindelig, alles dreht sich. Übelkeit kommt in mir hoch. Mein ganzer Körper scheint zu zerreißen, gleichzeitig sich zu verkrampfen. Meine Beine sind auf einmal so schwer. Ich möchte nach Gianni schreien, aber es geht nicht.

Wie gelähmt starre ich meine Zimmerdecke an. Diese Schmerzen…

Meine Augen schließen sich von ganz allein, was passiert mit mir? Ich glaube es nimmt alles seinen Lauf. Ich kann all meine Gedanken nicht mehr fassen. Ich glaube meine Gebete wurden erhört…Danke. Ich fühle mich seit langem so leicht, unbeschwert und frei…

Jetzt bin ich da, wo ich schon seit so langer Zeit sein wollte…

Mein letzter Gedanke: Tod ist ein anderes Wort für Erlösung.

Zumindest wenn man AIDS hat.

Good mornin`Ladys, good night Gentlemen


Home Blog
Who I `m ?
Menschen
# 1 PictureZ # 2


Written by me...
# 2
# 3
# 4

Sari`s Page <3

Intelligent Trash
Gästebuch
Archiv


Designed by
# Picture # Host #
Gratis bloggen bei
myblog.de